14.07.2021
Inzidenzstufe Null: Neue Infos zum Ablauf bei uns!

Liebe Badegäste! Da sich der Kreis Soest jetzt in der Inzidenzstufe Null befindet, gibt es auch bei uns weitere Lockerungen:

Zurzeit sind die 3G Regelungen aufgehoben. Es besteht also keine Testpflicht mehr. Auch eine Registrierung mit Kontaktdaten entfällt.

Es besteht jedoch weiterhin eine Maskenpflicht im Foyer und im Umkleidebereich. Auch empfehlen wir die Einhaltung der Abstandsregel.

Tickets können weiterhin online, aber auch an der Kasse gekauft werden. Der Verkauf geht an der Kasse wieder ganz normal über das Coin-Medium. Deshalb beachten Sie bitte auch wieder die normalen 1-, 2-Stunden- und Tages-Tarif-Zeiten und die Nachzahlgebühren von 1,10 € oder 2,20 €.

Geöffnet ist bei uns:

Außen: Außenbecken (ohne Schwimmautobahnen), Sprungtürme, Spraypark, Spielplatz, Volleyballfeld (Bälle müssen selbst mitgebracht werden).

Innen: Planschbecken, Sportbecken (mit Schwimmautobahnen), Lehrschwimmbecken, Erlebnisbecken, Rutsche, Sauna (max. drei Personen oder 1 Haushalt)

Geschlossen bleibt vorerst: die Gastronomie. Getränke, Eis und Süßigkeiten werden verkauft.

Wichtig: Kinder bis 10 Jahre dürfen das Bad nur in Begleitung einer erwachsenen Person betreten. Kinder ab 10 Jahre, die alleine ins Bad möchten, müssen ihr Bronzeabzeichen an der Kasse vorlegen.

Mögliche Entwicklungen in der aktuellen Lage können immer zu kurzfristigen Änderungen führen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!